DATENSCHUTZPOLITIK

  1. BENUTZERINFORMATIONEN

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

ALTAIR NAUTICA SL ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des BENUTZERS VERANTWORTLICH und informiert Sie, dass diese Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April (GDPR) und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDGDD) verarbeitet werden.

Wozu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und warum tun wir das?

Je nach der Form, in der wir Ihre persönlichen Daten erhalten haben, werden wir sie vertraulich behandeln, um die folgenden Zwecke zu erreichen:

Im Formular Kontakt

  • Zur Beantwortung von Anfragen oder Ersuchen jeglicher Art, die der Nutzer über eines der auf der Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Verfügung gestellten Kontaktformulare stellt.
    (für das berechtigte Interesse des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, Art. 6.1.f GDPR)
  • Durchführung von statistischen Analysen und Marktforschung.
    (für das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Art. 6.1.f GDPR)

Auf dem Formular Reservierungen

  • Reservierungen in der Niederlassung des für die Verarbeitung Verantwortlichen vorzunehmen.
    (zur Erfüllung eines Vertrags oder eines Vorvertrags, 6.1.b GDPR)
  • Kommerzielle Werbemitteilungen per E-Mail, Fax, SMS, MMS, soziale Netzwerke oder andere gegenwärtige oder zukünftige elektronische oder physische Mittel an Kunden zu senden, die es ermöglichen, kommerzielle Mitteilungen über Produkte oder Dienstleistungen zu senden, die denen ähnlich sind, die ursprünglich mit dem Kunden vereinbart wurden (Art. 21.2 LSSI).
    (aus dem berechtigten Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Art. 6.1.f GDPR).

Wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren?

Sie werden nur so lange aufbewahrt, wie es für die Aufrechterhaltung des Zwecks der Verarbeitung erforderlich ist, oder es gibt gesetzliche Vorschriften, die ihre Aufbewahrung vorschreiben, und wenn sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich sind, werden sie mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Anonymisierung der Daten oder die vollständige Vernichtung der Daten zu gewährleisten.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte ist nicht vorgesehen, es sei denn, dies ist für die Entwicklung und Ausführung der Zwecke der Verarbeitung erforderlich, und zwar an unsere Dienstleister im Zusammenhang mit der Kommunikation, mit denen der VERANTWORTLICHE die von den geltenden Datenschutzvorschriften vorgeschriebenen Vertraulichkeits- und Datenverarbeitungsverträge unterzeichnet hat.

Welche Rechte haben Sie?

Die Rechte des BENUTZERS sind:

  • Das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Recht auf Zugang, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung ihrer Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung oder Einspruch dagegen.
  • Das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde (www.aepd.es) zu beschweren, wenn er/sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung nicht mit den geltenden Vorschriften übereinstimmt.

Kontaktdaten für die Wahrnehmung Ihrer Rechte:

ALTAIR NAUTICA SL. Calle Sant Jaime, Nº39 4-1, – 07840 Santa Eulalia Del Rio (Illes Balears). E-Mail: info@ibizajetskibeach.com

DATENSCHUTZPOLITIK SOZIALE NETZWERKE

  1. BENUTZERINFORMATIONEN

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

ALTAIR NAUTICA SL, im Folgenden VERANTWORTLICHER genannt, informiert den BENUTZER, dass er ein Profil in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, Youtube, Vimeo und Google+ erstellt hat, dass sie für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des BENUTZERS in den genannten sozialen Netzwerken verantwortlich ist und den BENUTZER darüber informiert, dass diese Daten gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April (GDPR) und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDGDD) verarbeitet werden, weshalb dem BENUTZER die folgenden Informationen zur Verarbeitung zur Verfügung gestellt werden:

Wozu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Zweck der Verarbeitung: Aufrechterhaltung einer Beziehung zwischen dem BENUTZER und dem VERANTWORTLICHEN, die die folgenden Vorgänge umfassen kann:

  • Bearbeitung der an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gerichteten Anträge und Anfragen.
  • Zur Information über Aktivitäten und Veranstaltungen, die von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen organisiert werden
  • Informationen über die vom für die Verarbeitung Verantwortlichen angebotenen Produkte und Dienstleistungen
  • Interaktion über offizielle Profile

Warum dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Artikel 6.1.a DSGVO, die betroffene Person hat in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke eingewilligt. Der BENUTZER verfügt über ein Profil in demselben sozialen Netzwerk und hat beschlossen, dem sozialen Netzwerk des VERANTWORTLICHEN beizutreten, da er Interesse an den dort veröffentlichten Informationen zeigt; daher gibt er uns bei der Anfrage, unseren offiziellen Profilen zu folgen, seine Zustimmung zur Verarbeitung der in seinem Profil veröffentlichten personenbezogenen Daten.

Der BENUTZER kann jederzeit auf die Datenschutzrichtlinien des sozialen Netzwerks selbst zugreifen und sein Profil so konfigurieren, dass seine Privatsphäre gewährleistet ist.

Die VERANTWORTLICHE PARTEI hat Zugang zu den öffentlichen Informationen des BENUTZERS und verarbeitet diese, insbesondere seinen Kontaktnamen. Diese Daten werden nur innerhalb des sozialen Netzwerks selbst verwendet und werden nur dann in eine Datei des VERANTWORTLICHEN aufgenommen, wenn dies zur Bearbeitung der Anfrage des BENUTZERS erforderlich ist.

Wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren?

Kriterien für die Datenaufbewahrung: Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie der BENUTZER die in dieser Datenschutzerklärung erteilte Zustimmung nicht widerruft.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Weitergabe von Daten: Die vom BENUTZER über die sozialen Netzwerke des VERANTWORTLICHEN bereitgestellten Informationen, einschließlich seiner personenbezogenen Daten, können je nach den vom BENUTZER genutzten Diensten veröffentlicht werden, so dass sie für andere Drittnutzer sozialer Netzwerke öffentlich zugänglich sind. Im Profil jedes sozialen Netzwerks kann der BENUTZER konfigurieren, welche Informationen er jeweils veröffentlichen möchte, die erteilten Berechtigungen einsehen, sie löschen oder deaktivieren, wie z. B. Anwendungen von Drittanbietern, die er nicht mehr nutzen möchte.

Es ist keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte außerhalb des sozialen Netzwerks vorgesehen, es sei denn, dies ist für die Entwicklung und Ausführung der Zwecke der Verarbeitung unerlässlich, und zwar an unsere Dienstleister im Zusammenhang mit der Kommunikation, mit denen der VERANTWORTLICHE Verträge über die Vertraulichkeit und den Beauftragten für die Verarbeitung gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen unterzeichnet hat.

Welche Rechte haben Sie?

Rechte des BENUTZERS: können nur in Bezug auf Informationen ausgeübt werden, die sich unter der Kontrolle des VERANTWORTLICHEN befinden.

  • Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung.
  • Recht auf Zugang, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung Ihrer Daten sowie auf Einschränkung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung.
  • Das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (www.aepd.es) einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung nicht mit den geltenden Vorschriften übereinstimmt.

Kontaktdaten für die Wahrnehmung Ihrer Rechte:

ALTAIR NAUTICA SL. Calle Sant Jaime, Nº39 4-1, – 07840 Santa Eulalia Del Rio (Illes Balears). E-Mail: info@ibizajetskibeach.com

2. VERWENDUNG DES PROFILS

Die VERANTWORTLICHE PERSON führt die folgenden Maßnahmen durch:

Zugang zu den öffentlichen Informationen des Profils
Veröffentlichung aller bereits im sozialen Netzwerk des ZUSTÄNDIGKEITSBEAUFTRAGTEN veröffentlichten Informationen im Profil des BENUTZERS
Versenden persönlicher und individueller Nachrichten über die Kanäle der sozialen Netzwerke.
Aktualisierungen des Status der Seite, die im Profil des BENUTZERS veröffentlicht werden soll.

Der BENUTZER kann jederzeit seine Verbindungen kontrollieren, Inhalte löschen, die für ihn nicht mehr von Interesse sind, und durch Zugriff auf seine Datenschutzeinstellungen einschränken, mit wem er seine Verbindungen teilt.

3. VERÖFFENTLICHUNGEN

Der BENUTZER kann, sobald er ein Follower ist oder dem sozialen Netzwerk des VERANTWORTLICHEN beigetreten ist, Kommentare, Links, Bilder, Fotos oder jede andere Art von multimedialen Inhalten veröffentlichen, die von diesem Netzwerk unterstützt werden. Der BENUTZER muss in jedem Fall der Eigentümer der veröffentlichten Inhalte sein, über die Urheberrechte und die Rechte am geistigen Eigentum verfügen oder die Zustimmung der betroffenen Dritten haben.

Jegliche Veröffentlichung im sozialen Netzwerk, sei es in Form von Texten, Grafiken, Fotos, Videos usw., die gegen die Moral, die Ethik, den guten Geschmack oder den Anstand verstoßen oder verstoßen könnten und/oder die geistige oder gewerbliche Eigentumsrechte, das Recht am eigenen Bild oder das Gesetz verletzen, ist ausdrücklich verboten.

In diesen Fällen behält sich der VERANTWORTLICHE das Recht vor, den Inhalt sofort und ohne Vorankündigung zu entfernen, und kann die dauerhafte Sperrung des BENUTZERS verlangen.

Der VERANTWORTLICHE haftet nicht für die Inhalte, die ein BENUTZER frei veröffentlicht hat.

Der BENUTZER muss sich darüber im Klaren sein, dass seine Veröffentlichungen anderen Nutzern bekannt sein werden, so dass er die Hauptverantwortung für seine Privatsphäre trägt.

Die Bilder, die auf dem sozialen Netzwerk veröffentlicht werden können, werden von der VERANTWORTLICHEN PARTEI nicht in einer Datei gespeichert, sondern verbleiben auf dem sozialen Netzwerk.

4. DATEN VON MINDERJÄHRIGEN ODER MENSCHEN MIT BESONDEREN FÄHIGKEITEN

Der Zugang und die Registrierung über die sozialen Netzwerke von RESPONSIBILITY ist für Personen unter 18 Jahren verboten. Wenn der BENUTZER über besondere Fähigkeiten verfügt, ist das Eingreifen des Inhabers der elterlichen Sorge oder der Vormundschaft oder seines gesetzlichen Vertreters mittels eines gültigen Dokuments zum Nachweis der Vertretung erforderlich.

Die VERANTWORTLICHE PARTEI wird ausdrücklich von jeglicher Haftung befreit, die sich aus der Nutzung der sozialen Netzwerke durch Minderjährige oder Personen mit besonderen Fähigkeiten ergeben könnte. Die sozialen Netzwerke der VERANTWORTUNG erheben wissentlich keine persönlichen Daten von Minderjährigen. Wenn der BENUTZER minderjährig ist, sollte er/sie sich daher nicht registrieren oder die sozialen Netzwerke der VERANTWORTUNG nutzen und auch keine persönlichen Daten angeben.